Der neue Online-Shop
Liebe Kunden, wir haben unseren Shop komplett neu gestaltet und mit neuen Funktionen und einem Kundenbereich ausgestattet. Für eine Übergangszeit sind beide Shops erreichbar. Die Logindaten von registrierten Kunden gelten auch im neuen Shop.
Hier geht es zum neuen Online-Shop
Über Uns - AGB - Impressum - Kontakt - Sitemap
Suchen:
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhalt:

1. Geltungsbereich
2. Angebote und Vertragsschluss
3. Preise
4. Verpackung 
5. Zahlungsbedingungen
6. Aufrechnung / Zurückbehaltungsrecht
7. Eigentumsvorbehalt
8. Bestellung per Telefon, Fax oder email
9. Lieferzeiten
10. Montage
11. Transport und Anlieferung
12. Gewährleistung
13. Haftung
14. Rücknahme / Umtausch
15. Datenschutz
16. Gerichtsstand
17. Rechtswirksamkeit

1. Geltungsbereich 

Unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich für Industrie, Handel, Handwerk, Gewerbe und Behörden sowie selbständig beruflich Tätige. Wir erbringen unsere Leistungen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Entgegenstehende AGB, insbesondere Einkaufsbedingungen des Kunden, gelten nur, soweit deren Geltung ausdrücklich von uns bestätigt wurde.

2. Angebote und Vertragsschluss

Unsere Angebote sind freibleibend. Eine Verpflichtung zur Auftragsannahme wird hierdurch nicht begründet. Ein Vertrag kommt durch Ihre Bestellung einerseits und durch die Lieferung der Ware oder die Auftragsbestätigung durch uns andererseits zustande. Mündliche oder telefonische Nebenabreden bestehen nicht. Nebenabreden gelten nur bei ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung durch uns.

3. Preise 

Alle angegebenen Preise verstehen sich als Nettopreise zuzüglich der jeweils geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer.
Alle Preise verstehen sich frei Haus innerhalb des Festlandes der BRD.
Es fallen für Sie keine Transport- oder Verpackungskosten an.

Ein innerbetrieblicher Weitertransport, Treppentransporte und Transporte “Frei Verwendungsstelle” sind im “Frei-Haus”-Preis nur enthalten, sofern sie ausdrücklich auf der Katalogseite oder im Internetportal genannt sind oder schriftlich mit uns vereinbart wurden.

Preise für Waren, die einen Zusammenbau erfordern, insbesondere Regale und ähnliche Einrichtungsgegenstände, verstehen sich unmontiert, sofern es im Angebot nicht anders beschrieben ist.

Die Preise gelten für den beschriebenen Artikel, nicht jedoch für abgebildetes Zubehör oder Dekoration.

Preisschwankungen bei Rohstoffen (z.B. PE, Alu, Stahl, Edelstahl) können zu kurzfristigen Preisänderungen bei manchen Produkten führen. Verbindlich sind daher die Listenpreise, die zum Zeitpunkt der Bestellung bei uns gelten. Diese Preise werden in der Auftragsbestätigung und in der Rechnung ausgewiesen.

4. Verpackung 

Die Preise verstehen sich einschließlich Verpackung, soweit nicht im Einzelfall im Angebot eine gesonderte Berechnung hierfür ausgewiesen ist. Wir setzen vorrangig Folien, Kartonagen etc. ein, welche recyclebar oder wiederverwendbar sind.

5. Zahlungsbedingungen 

Unsere Rechnungen sind innerhalb 8 Tagen nach Rechnungsdatum mit 2% Skonto oder 30 Tagen nach Rechnungsdatum netto zu bezahlen. Ein Skontoabzug ist nur vom Warenwert möglich, nicht von Reparatur-, Wartungs- oder Montagekosten.

Wir behalten uns vor, bestimmte Zahlungsweisen vorzugeben, z.B. Vorkasse bei Erstaufträgen oder Teilzahlung bei größeren Aufträgen, z.B. 1/3 bei Erhalt der Auftragsbestätigung, 1/3 bei Lieferung und Rechnungsstellung, 1/3 max. 3 Tage nach Rechnungsdatum.

Zahlungen durch Wechsel oder im Scheck-Wechsel-Verfahren bedürfen einer gesonderten Vereinbarung vor Kaufabschluss.

6. Aufrechnung / Zurückbehaltungsrecht

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn die Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

7. Eigentumsvorbehalt 

Bis zur Erfüllung aller Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Kunden erfolgt die Lieferung der Ware unter Eigentumsvorbehalt.

Vorbehaltsware darf vom Kunden verarbeitet und / oder weiterverkauft werden, solange er sich nicht in Verzug befindet. Verarbeitung, Verbindung oder Vermischung erfolgen stets für uns als Lieferant, jedoch ohne Verpflichtung. Erlischt das Eigentum, so geht das Miteigentum an der eigentlichen Sache wertanteilsmäßig auf uns über. Die aus einem Weiterverkauf entstehenden Forderungen werden bereits jetzt sicherungshalber an uns abgetreten. Der Kunde ist ermächtigt, die abgetretenen Forderungen im eigenen Namen für unsere Rechnung einzuziehen. Bei berechtigtem Interesse können wir die Ermächtigung widerrufen, die Offenlegung der Abtretung verlangen sowie die erforderlichen Auskünfte und Unterlagen anfordern.

8. Bestellung per Telefon, Fax  oder email

Gerne nehmen wir Bestellungen telefonisch, per Fax oder Email entgegen. Wenn Sie aus innerbetrieblichen Gründen zusätzlich noch einmal schriftlich bestellen, verweisen Sie bitte unbedingt an gut sichtbarer Stelle auf die “telefonische Bestellung vorab”. Ansonsten könnten wir diesen Auftrag in unserer Abwicklung als selbständigen Auftrag ansehen und bei zu später Stornierung auf seiner Erfüllung bestehen.

Erstaufträge bedürfen der Schriftform.

9. Lieferzeiten 

Wir sind stetig bemüht, Lieferzeiten so kurz wie möglich zu gestalten. Die Lieferzeitangaben bei den einzelnen Artikeln sind unverbindliche Richtwerte, die aus Erfahrung auch eingehalten bzw. unterschritten werden. Ein Großteil unserer Produkte wird aus Lagervorrat geliefert, sodaß die Lieferung kurzfristig bei Ihnen eintrifft. Ein Teil unserer Produkte wird jedoch auftragsbezogen oder periodisch gefertigt. Hier entnehmen Sie den tatsächlichen Liefertermin unserer Auftragsbestätigung.

10. Montage 

Einige Artikel, insbesondere Regale oder ähnliche Einrichtungsgegenstände, werden aus transporttechnischen Gründen zerlegt angeliefert. In diesen Fällen erfolgt die Montage gem. der beiliegenden Aufbauanleitung durch den Kunden. Bei mittleren und größeren Anlagen bieten wir auch die Montage auf Anfrage an. Diese Montagen unterliegen unseren "Allgemeinen Montagebedingungen" bzw. den Montagebedingungen unserer Zulieferer, die wir Ihnen auf Anfrage gerne zusenden.

11. Transport und Anlieferung

Mit der Übergabe der Ware an den Frachtführer (Post, Paketdienst, Bahn, Spediteur o. ä.) gelten unsere Vertragspflichten als erfüllt und das Risiko geht auf den Kunden über. Um das Transportrisiko abzudecken, haben wir für Sie eine Transportversicherung abgeschlossen, die für Sie kostenlos ist.

Wenn es für eine zügige Abwicklung vorteilhaft und ökonomisch sinnvoll ist, nehmen wir Teillieferungen vor. Dies geschieht z.B, wenn die Lieferzeit verschiedener Produkte aus einer Bestellung stark voneinander abweicht.

Bitte prüfen Sie die Ware beim Empfang auf ihre Unversehrtheit. Sie sollten die Ware im Beisein der zustellenden Person aus der Verpackung nehmen.

Liegt ein Transportschaden vor, vermerken Sie diesen auf dem Lieferschein und lassen Sie den Zusteller mit Name, Unterschrift und KFZ-Kennzeichnen quittieren.

Nehmen Sie bitte auf jeden Fall schnellstmöglich mit uns Kontakt auf, damit wir die notwendige Vorgehensweise abstimmen können. Senden Sie keine Waren ohne Absprache an uns zurück. Evtl. anfallende Frachtkosten fallen dann zu Ihren Lasten.

12. Gewährleistung 

Die Firma Lutz Diese gewährleistet, daß die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften aufweist. Offensichtliche Mängel zeigen Sie uns bitte innerhalb von 3 Tagen nach Lieferung an, nicht offensichtliche innerhalb 3 Tagen nach Feststellung. Bei berechtigten Mängeln werden wir den Mangel nach unserer Wahl entweder beseitigen oder durch Lieferung neuer Ware nacherfüllen.

Tritt trotz einer angemessenen Zahl von Nachbesserungsversuchen keine Beseitigung des Mangels ein oder unterbleibt sie innerhalb einer angemessenen Frist oder schlägt sie aus sonstigen Gründen fehl, so ist der Kunde berechtigt, eine Minderung des Kaufpreises zu verlangen oder bei erheblichen Mängeln vom Vertrag zurückzutreten.

Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert hat oder einen Eingriff vorgenommen hat, der die Wiederherstellung in einen mangelfreien Zustand erschwert.

13. Haftung 

Ansprüche gleich welcher Art, insbesondere solche wegen Folgeschäden, sind ausgeschlossen, es sei denn, uns oder unseren leitenden Angestellten fallen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last. Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben hiervon unberührt.

14. Rücknahme / Umtausch 

Rücknahmen oder Umtausch, die nicht auf einem Warenmangel beruhen, sind möglich, wenn dies vor Auftragsannahme vereinbart wurde. Sofern nichts anderes vereinbart wurde, trägt der Kunde die Kosten und die Gefahr für die Rücksendung.

Für den Fall der Rücksendung wird gebeten, Verunreinigungen und Beschädigung der Ware zu vermeiden und die Ware in Originalverpackungen mit dem darin befindlichen Zubehör und allen Verpackungsbestandteilen zurückzusenden. Soweit die Originalverpackung nicht mehr vorhanden ist, wird gebeten, für eine geeignete Verpackung mit einem ausreichenden Schutz vor Transportschäden zu sorgen.

Nehmen Sie bitte auf jeden Fall mit uns Kontakt auf, damit wir Ihnen die entsprechende Versandadresse nennen.
Senden Sie keine Waren ohne Absprache an uns zurück.
Evtl. anfallende zusätzliche Frachtkosten fallen dann zu Ihren Lasten.

15. Datenschutz 

Wir speichern und verarbeiten firmen- und personenbezogene Daten unserer Kunden ausschließlich, um einen reibungslosen und nachvollziehbaren Geschäftsablauf und die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen zu gewährleisten.

Keinesfalls geben wir Ihre Daten, auch nicht teilweise oder in anonymisierter Form, an Dritte weiter.

16. Gerichtsstand 

Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist ausschließlicher Gerichtsstand  Leverkusen. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

17. Rechtswirksamkeit 

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und diejenigen des gesamten Rechtsgeschäftes nicht.

Die unwirksame Bedingung ist durch eine solche zu ersetzen, die der unwirksamen Bedingung wirtschaftlich am nächsten kommt.

Lieferung Frei Haus
keine Versandkosten
keine Verpackungskosten
kein Mindestbestellwert

Alle Preise zzgl. gesetzlicher MwSt. Angebote gelten für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe in Deutschland.

Kontakt
Tel.:
Fax:
0221-78917-20
0221-78917-19
Mo-Do
Fr
8:15 - 16:15
8:15 - 14:15
Mail: info@lutzdiese.de
Warenkorb
Positionen: 0
Warenwert: 0,00 €